Schrift größer machen Schrift normal

FMS-Flugstreckenberechnung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen  
Vorheriges Thema anzeigen: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
XRay
Passagier


Anmeldedatum: 14.10.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 15:01    Titel: FMS-Flugstreckenberechnung

Eine Frage an die Spezialisten im Airbus-Cockpit:

Nach Darstellung von J. Heermann (ehem. FI) berechnet das FMS die restliche Flugstrecke anhand der vorhandenen Treibstoffmenge und dem Durchnittsverbrauch auf Teilstrecken. Steigt der Verbrauch durch einen Triebwerkschaden oder ein verklemmtes Fahrwerk o. ├Ą. exponentiell an, wird dies bei der Reststreckenberechnung nur sukzessive ber├╝cksichtigt und damit fehlerhaft dargestellt. Dies sei prim├Ąr die Ursache f├╝r den Flugunfall der A310 der HAPAG-Lloyd in Wien (Flug 3378 Kreta-Hannover) am 12.07.2000 gewesen.
Was ist im Cockpit dar├╝ber bekannt? Wurde die Programmierung des FMS daraufhin so ver├Ąndert, dass die Prognose f├╝r die Reststrecke anhand des irregul├Ąren Verbrauchs in Relation zur Treibstoffmenge ermittelt wird?

Mein Dank denjenigen, die mehr dar├╝ber wissen oder das Innenleben des FMS aus dem ff beherrschen.

XRay
Nach oben
tomso
Administrator


Anmeldedatum: 15.06.2007
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 21.10.2009, 11:35    Titel: :-)

Hallo X-Ray.

Ich weiss nicht, was J.Heermann da genau meint.
Das FMS von Airbus rechnet die restlich Flugstrecke (in NM) anhand der vorhanden Koordinaten im FMS aus. Das ja sehr einfach.
Wieviel Sprit ich da an Bord habe und wieviel ich verbrauche ist da irrelevant.

Was viel wichtiger ist (vielleicht meintest Du das), ist das FOB (Fuel on Board) bei der Landung. Da benutzt das FMS die in ihm abgespeicherten und erflogenen Fuelflow-Werte.
Wenn nat├╝rlich das Fahrwerk drau├čen bleibt, hat das FMS daf├╝r keine Werte, kann also daher den erh├Âhten Spritverbrauch nicht errechnen.
Daf├╝r gibt es aber Tabellen in Handb├╝chern und eine ganz einfache Kopfrechenaufgabe (aktueller Fuelflow, Resttreibstoff) und ich wei├č wie lange ich noch in der Luft bleiben kann. Smile

Die Jungs von Hapag haben damals ja leider eine Menge falsch gemacht.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.