Schrift größer machen Schrift normal

Kleine Anekdote zum Turn HAM-MAD-AGP

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen  
Vorheriges Thema anzeigen: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Clipper
Chef-Flugbegleiter


Anmeldedatum: 19.01.2008
Beiträge: 28
Wohnort: HAM - 23 final

BeitragVerfasst am: 07.10.2009, 21:38    Titel: Kleine Anekdote zum Turn HAM-MAD-AGP

Moin moin,

wie so oft, war ich auch letzte Woche (Mi) mal wieder auf Tour.

Diesmal hiess die Strecke HAM-MAD-AGP. 1. Teil mit den Kollegen der CityLine auf CRJ700 und danach mit den spanischen Kollegen der Spanair auf MD-83 weiter nach AGP.
Habe mir schlauerweise schonmal am Dienstagabend die Bordkarten aus dem Automaten gezogen, damit ich mich am Tag selber nicht mehr um meine Pl├Ątze k├╝mmern muss.
Ich also am Mi-morgen das erste mal mit der S-Bahn zum neuen Airport-Bahnhof in HAM. Alles wunderbar entspannt. War sogar 1:15h vor Abflug schon am Platz. Dann der erste Schock: Das Star Alliance Terminal so voll wie ich es noch nie erlebt habe. Eine Riesenschlange vor den LH-Schaltern. Dachte erst betrifft mich bestimmt nicht, habe ja schon meine Bordkarten. Aber denken ist ja bekanntlich Gl├╝cksache und die Schlange betraf mich sehr wohl. Ich also mich brav angestellt. Es dauerte auch nicht lange und man erfuhr auch den Grund. Weltweiter EDV-Ausfall bei LH! Nach und nach wurden die Leute dann vorgezogen den Abflugzeiten entsprechend und nach gut 45 Minuten hatte ich es tats├Ąchlich bis nach vorn geschafft.
Wurde dann alles wie in alten Zeiten per Hand ausgef├╝llt. Gepacktag etc. und es gab Freesitting, damits kein Chaos gibt. Alle Flieger wurden l├Ąnger offengehalten, da die Paxe ja schlichtweg nicht rechtzeitig ans Gate kamen. 20 Minuten nach der planm├Ą├čigen Abflugzeit waren wir dann tats├Ąchlich ready und bekamen auch die Freigabe zum Anlassen. Nur gab es leider keine Taxiclearance, da wir nat├╝rlich den Slot verpasst hatten. N├Ąchster Slot dann eine knappe Stunde nach der planm├Ą├čigen Zeit. Nungut, irgendwann dann durften wir dann mal ├╝ber India North auf die Runway 33 nur um da mal langsam anzurollen und gleich wieder ├╝ber Taxiway Golf wieder abzurollen und zur Parkposition zur├╝ckzutaxeln. Es gab n├Ąmlich eine Fehlermeldung von der Bugradfederung, die uns den Start nicht erlaubt.
Also schnell mal die Technik an Bord geholt und den Fehler lokalisiert. Da musste erstmal ein Teil von der Technik geholt werden und getauscht werden. Paxe durften drin bleiben, da das dann schneller mit dem Start geht, falls man den Flieger nicht wechselt. Naja, die kleine Reparatur hatte tats├Ąchlich Erfolg und wir hoben mit ca. 2h Versp├Ątung ab und landeten auch mit knapp 2h Versp├Ątung in MAD. Wie gut dass ich ├╝ber 3h Umsteigezeit in MAD hatte. Von meinem vorgenommenen Stadtkurzbesuch hatte ich schon l├Ąngst Abstand genommen. Zum Gl├╝ck lief dann bei Spanair alles p├╝nktlich ab. Habe sogar noch den Gep├Ąckwagen mit meiner Tasche unter dem Flieger gesehen und gedacht; wenigstens das klappt. Nungut, der Flieger macht sich klar zum Start und l├Ą├čt langsam an. Zur gleichen Zeit zieht ein Bodenarbeiter den besagten Gep├Ąckwagen mit ein paar Gep├Ąckst├╝cken wieder unter der MD hervor und ich denke nur das war doch der, den ich eben gesehen hab! Wieso macht der das? Naja, der Trolley wird angekoppelt und bewegt sich wieder zum Terminal und meine h├╝bsche Spanair MD-83 in "Star Alliance" Bemalung zur Startbahn. Der nachfolgende Flug verlief ruhig und wir schwebten langsam ├╝ber die Andalusischen Berge der Runway 14 von AGP entgegen. Am Gep├Ąckband in Malaga kam es wie es kommen musste. Es wurde immer weniger Gep├Ąck, die Leute wurden auch weniger und das Band blieb irgendwann stehen...
Also erstmal mit dem Handlingagenten von Spanair ausinandergesetzt und eine Suchmeldung aufgegeben. Die n├Ąchsten 2 Tage immer mal bei den Jungs von Spanair angerufen, um zu erfahren: "Wir suchen noch". Aha...
Naja und am dritten Tag um kurz vor 12h klingelte dann ein netter Kurier von Spanair an der T├╝r mit meiner Tasche in der Hand.

Kann man eigentlich noch mehr Pech haben? Shocked

Naja, ich bin einiges gewohnt und nehms gelassen. Mal gucken was als n├Ąchstes passiert Very Happy

In diesem Sinne, gute Nacht und always happy landings Smile
Marco
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.